Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Hauptinhalt

    Sachsen wirbt um Investoren

    Gemeinschaftsstand des Freistaates Sachsen auf der Expo Real 2022

    /
    (© SAS)

    1. Messetag am Gemeinschaftsstand des Freistaates Sachsen

    Messestand mit vielen Menschen zu sehen
    /
    (© Vavona )

    Oberbürgermeister Sven Schulze aus Chemnitz eröffnet den sächsischen Messestand und hält einen Vortrag zur Kulturhauptstadt Europas 2025.

    Mann spricht mit Moderator. Im Hintergrund ist eine Band zu erkennen.
    /
    (© Vavona)

    Otto Heil im Gespräch am Messecounter.

    Ein Mann zeigt einer Frau etwas auf einem Tablet.
    /
    (© Vavona)

    Oberbürgermeisterin Constance Arndt aus Zwickau stellt die Revitalisierung des ehemaligen Schocken-Kaufhauses vor.

    Eine Frau hält ein Mikrofon in der Hand und hält einen Vortrag.
    /
    (© Vavona)

    Die Newcomer Band Alocasia repräsentiert Chemnitz - die Kulturhauptstadt Europas 2025.

    Eine Band aus 4 Mitgliedern spielt auf der Bühne.
    /
    (© Vavona)

    Die Wirtschaftsförderung Sachsen im Gespräch.

    Zwei Männer lehnen an einem Messecounter und unterhalten sich.
    /
    (© Daniel Just)

    Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh hält einen Vortrag über Hoyerswerda.

    Ein Mann hält ein Mikrofon in der Hand und hält einen Vortrag.
    /
    (© Vavona)

    Die Stadtbau AG Leipzig im Gespräch.

    Eine Frau zeigt einem Mann etwas auf einem Tablet.
    /
    (© Vavona)

    Oberbürgermeister Torsten Pötzsch aus Weißwasser im Gespräch.

    Ein Mann erklärt einer Frau etwas mithilfe eines Flyers.
    /
    (© Vavona)

    Das Auditorium lauscht den Vorträgen im Forum.

    Mehrere Männer sitzen im Publikum und schauen Richtung Bühne.
    /
    (© Vavona)

    Christoph Gröner von der CG Gruppe am Gemeinschaftsstand des Freistaates Sachsen.

    Ein Mann und eine Frau lachen in die Kamera während sie an einem Stehtisch stehen.
    /
    (© Vavona)

    Oberbürgermeister Dr. Sven Mißbach und Herr Oberacher, Leiter Zentrales Flächenmanagement, stellen die Fläche in Großenhain vor.

    Zwei Männer halten einen Vortrag.
    /
    (© Vavona)

    Die Immofrauen haben zum Sektempfang eingeladen und halten einen Vortrag.

    Mehrere Leute hören einem Vortrag zu und sitzen dafür auf Barhockern an Stehtischen.
    /
    (© Vavona)

    Oberbürgermeister Dr. Sven Mißbach aus Großenhain im Gespräch mit Bürgermeister Jürgen Opitz aus Heidenau.

    Drei Männer stehen am Messecounter und unterhalten sich.
    /
    (© Vavona)

    Podiumsdiskussion zum Thema Strukturwandel und Chancen für die Großraumregion Ostsachsen.

    4 Personen plus ein Moderator stehen in einer Podiumsdiskussion zusammen.
    /
    (© SAB)

    SAB und ZFM freuen sich über den erfolgreichen Verlauf der Messetage.

    5 Personen am Messecounter, die in die Kamera lachen.
    /
    (© Vavona)

    AOC - Die Stadtentwickler im Austausch.

    Drei Personen lehnen am Messecounter und unterhalten sich.
    /
    (© Vavona)

    Daniel Just, Geschäftsführer des Zweckvernades Lausitzer Seenland Sachsen, spricht über Investitionschancen in dieser Region.

    Zwei Männer auf der Bühne unterhalten sich.

    Vom 4. bis 6. Oktober fand dieses Jahr die Expo Real, die größte europäische Fachmesse für Immobilien und Investitionen, in München statt. Mit knapp 40.000 Teilnehmern aus 73 Ländern und 1887 Ausstellern aus 33 Ländern erreichte die Messebeteiligung bei der Expo Real 2022 nahezu Vor-Corona-Niveau. Mittendrin der Gemeinschaftsstand des Freistaates Sachsen. Dank 24 Mitausstellern konnten wir ein äußerst lebendiges und vielfältiges Bild des Freistaates unter dem Motto Sachsen Re.Generiert Zukunft vermitteln.

    Auch den sächsischen Kommunen war die Messe wichtig. Das zeigte sich in der Beteiligung der Städte Bautzen, Chemnitz, Großenhain, Hoyerswerda, Weißwasser und Zwickau am sächsischen Gemeinschaftsstand. Alle Kommunen haben, zumeist sogar vertreten durch ihren Oberbürgermeister, einen Forumsbeitrag geleistet, was eine sehr positive Ausstrahlungswirkung erzielte.

    Die Oberbürgermeister/-innen sprachen mit potentiellen Investoren und Immobilienentwicklern, um diese für Kapitalanlagen in der entsprechenden Region zu gewinnen. Aber auch Gespräche unter den Mitausstellern stellten sich als gewinnbringend heraus und Synergieeffekte konnten erkannt werden.

    Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen gab es großen Bedarf sich auszutauschen. Der für die Expo Real verantwortliche Geschäftsführer der Messe München unterstreicht die Wichtigkeit wie folgt: „Die Expo Real bestätigt in einer Zeit des Umbruchs, wie wertvoll sie als Austausch- und Informations-Plattform für die Immobilienwirtschaft ist.“

    Die positive Entwicklung der Zahl der Messebesucher führte zu vielen Gesprächen am sächsischen Messestand, ganz nach der Devise: „Sehen und gesehen werden.“ Infolgedessen wurde mit dem Messestand auf der Expo Real ein wichtiger Baustein für die Zukunft Sachsens gelegt.

    Zentrales Flächenmanagement Sachsen (ZFM)

    Zentraler Ansprechpartner für alle landeseigenen Grundstücke im Freistaat Sachsen

    Vorhabenträger

     Teaserbild Vorhabenträger

    Ökoflächenagentur

     Teaserbild Ökoflächenagentur

    Kompensation

     Teaserbild Kompensation

    Freistaat Sachsen

    Teaserbild Einrichtungen
     
     
    zurück zum Seitenanfang